Hautsache:
Sie sind gesund!

Das geht mir unter die Haut

Liebe Patientinnen und Patienten, mein Team und ich freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Webseite gefunden haben und sich für unsere neuartige, sanfte und schmerzfreie Behandlungsmethode interessieren.
In meiner langjährigen Arbeit mit orthopädischen Patienten habe ich eine faszinierende Entdeckung gemacht und daraus eine neue Behandlungsmethode entwickelt. Bei Schmerzen geht es darum, die genaue Ursache zu finden, sie zu verstehen und negative Folgen für Ihren Körper zu vermeiden.
Um dies zu erreichen, nutze ich das größte Organ des Körpers – die Haut.

Störungen im Körperinneren werden auf die Haut projiziert und über eine von mir entwickelte Methode der Hautuntersuchung erkannt. Diese werden sanft über die Haut behandelt, mit erstaunlicher Wirkung in der Tiefe.

Die Hautreflexionstherapie
nach Bärbel Schatz®

Mit dieser neuen Behandlungsmethode für orthopädische Krankheitsbilder sind wir in der Lage, für Ihren Körper wieder ein neues und harmonisches Gleichgewicht aufzubauen. Hierbei dient Ihre Haut als Diagnostik- und Therapieorgan und lässt die Funktionsstörungen im Körper erkennen.

Wir als geschulte Therapeuten ertasten diese Störungen, ordnen sie zu und behandeln sie über die Haut mit Wirkung in der Tiefe – und alles erfolgt sanft und schmerzfrei.

Wir können auch Ihnen weiterhelfen!

Leiden Sie unter?
  • Rückenschmerzen
  • Schmerzen der Lendenwirbelsäule
  • Schmerzen der Brustwirbelsäule
  • Schmerzen der Halswirbelsäule
  • Blockierungen der Wirbelgelenke
  • Einschlafenden Händen
  • Beschwerden an den Gelenken (Fußgelenk, Kniegelenk, Hüftgelenk, Handgelenk, Ellenbogengelenk, Schultergelenk)
  • Hüftgelenksarthrose, Kniegelenksarthrose, Schultergelenksarthrose
  • Sprunggelenksarthrose, Hallux valgus
  • Handgelenksarthrose, Daumensattelgelenksarthrose
  • Periarthritis humeroscapularis, Tendinitis der Supraspinatussehne, Bicepssehnenentzündung, Frozen Shoulder
  • Tennisellenborgen, Golferellenbogen
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Beschwerden an den Kiefergelenken, Knirschen, Pressen
  • Cranio-mandibuläre Dysfunktion
  • Chronisch, funktionellen Organproblemen, die mit dem orthopädischen Krankheitsbild in Zusammenhang stehen
  • Narbenschmerzen
Hatten Sie?
  • Eine Operation (z. B. Meniskus-OP, Schulter-OP, Hüftgelenksendoprothese, Kniegelenksendoprothese)
  • Einen Unfall (Frakturen, Luxationen, Bandverletzungen)
Möchten Sie?
  • Ihren Körper regelmäßig therapeutisch pflegen und herausfinden, was ihn unbemerkt belastet?